Suche

Kein Mitleid - sondern Gerechtigkeit!

Nicht allein die Symptome mildern, sondern die Ursachen verändern.

Die Not vieler Menschen ist die Folge von Ungerechtigkeit.

Als Spiritaner engagieren wir uns für gerechtere Strukturen in der Welt.

Fest der Gemeinschaft

Fünfzig Tage nach Ostern feiern Christen weltweit Pfingsten, das Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes. In der christlichen Tradition wird dieses Fest zugleich auch als das Fest der Gründung der Kirche betrachtet. Für die Spiritaner ist Pfingsten ein besonderes Fest, denn am 27. Mai 1703, also am Pfingsttag, gründete Claude Poullart des Places in Paris die Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist.

weiterlesen und eurospiritains.org


21.05.2018

zurück...