Suche
Spiritaner in Haiti

Die Mehrzahl der Menschen in Haiti leben seit Jahrzehnten in großer Armut. Das schwere Erdbeben 2010 hat diese Situation nochmals verschärft.

Wir Spiritaner sind bereits seit langer Zeit in Haiti tätig. Mit materieller und seelsorglicher Hilfe versuchen wir die schlimmste Not der Menschen zu lindern.

Aktuelle Mitteilungen

Weihnachtsgruß des Regionaloberen

Mit dem Ersten Advent beginnt für uns Christen eine ganz besondere Zeit. Wir warten; warten darauf, dass erneut dieses unfassbare Wunder geschieht und Gott als kleines, hilfloses Kind zu uns in die Welt kommt.

weiterlesen...

Schutzmaßnahmen gegen Corona in Knechtsteden

23.03.2020:

Liebe Besucher und Besucherinnen,
mit großer Sorge – vor allem um die Kranken und Schwachen - beobachten wir die derzeitige Ausbreitung des Coronavirus weltweit und besonders in Deutschland. Maßhalten, sich selbst zurücknehmen und Verantwortung für andere übernehmen ist das Gebot der Stunde.

5. BasilikaNight am 4. April 2020 --- ABGESAGT

16.03.2020:

Den Tod begraben

Bereits zum 5. Mal findet nun die BasilikaNight in Knechtsteden statt.

Diesmal wollen wir uns mit dem Thema Tod beschäftigen und haben die BasilikaNight unter das Thema „Den Tod begraben“ gestellt.

Aufruf zum Gebet

14.03.2020:

Liebe Mitchristen, liebe Internetbesucher

in dieser Zeit der Unsicherheit durch das Coronavirus sind Vorsichtsmaßnahmen und solidarische Rücksichtname die Gebote der Stunde. Als Christen sind wir aber auch aufgefordert, Kranke und Infizierte sowie medizinisches Personal, die sich um die Kranken kümmern, in unser Gebet miteinzuschließen. Gerade in dieser Zeit ist unser Gottvertrauen mehr denn je gefragt. Darum laden wir Spiritaner Sie ein, alle Menschen solidarisch in unserem Gebet mitzutragen, besonders diejenigen, die sich für andere einsetzen.

„Was will der Heilige Geist durch mich noch für die Spiritaner wirken?“

14.03.2020:

Im Gespräch mit Spiritanerredakteur, Pater Samuel Mgbecheta, lässt der 42-jährige Ordensmann aus Nigeria seine erste Amtszeit Revue passieren und gewährt einen Einblick in seine Überlegungen für die Zukunft des Ordens in Deutschland.

weiterlesen auf eurospiritains.org

Die Zeichen der Zeit in unserer Seelsorgeeinheit erkennen und unsere Aufgabe in der Gesellschaft wahrnehmen

06.03.2020:

Zum 1. März 2020 hat Gebhard Fürst, Bischof von Rottenburg-Stuttgart, Pater Gasto Lyimo zum Administrator (mit dem Titel Pfarrer) der Pfarreien St. Bonifatius in Renningen, St. Raphael in Rutesheim und St. Clemens Maria Hofbauer in Weissach ernannt. Der 37-jährige Ordensmann aus Tansania machte von 2009 bis 2011 ein missionarisches Praktikum in Deutschland, und seit 2016 betreut er das MaZ-Projekt. Anlässlich seiner Amtseinsetzung am 29. Februar 2020 hat der Spiritanerredakteur, P. Samuel Mgbecheta, CSSp, das vorliegende Interview mit ihm geführt.

Pater Gasto ist in sein Amt eingeführt

05.03.2020:

Samstag, der 29. Februar 2020, war nicht nur ein Schalttag, sondern auch ein bedeutender Tag für die Spiritaner in Deutschland sowie für die Pfarrangehörigen der Seelsorgeeinheit „CleBoRa." An diesem Tag, wurde der Spiritanerpater Gasto Lyimo in sein Amt als Pfarrer von CleBoRa eingeführt.

weiterlesen auf eurospiritains.org

 

Alle Mitteilungen...

Bild vergrößern
P. Innocent Izunwanne, Regionaloberer

P. Innocent Izunwanne, Regionaloberer

Gott wird Kind - ein Weihnachtsgruß

Weihnachten feiern wir, dass Gott einer von uns wird, er wird uns als Kind geboren.
Wie diese Botschaft auch uns und unsere Arbeit als Spiritaner prägt, möchte ich Ihnen in meinem Weihnachtsbrief darstellen.

zum Weihnachtsbrief...

Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist und vom unbefleckten Herzen Mariens

- Spiritaner -

Willkommen auf unseren Webseiten. Hier finden Sie Informationen über unsere Gemeinschaft, unsere aktuellen Projekte, unser Leben und unsere Geschichte sowie Kontaktdaten.

Newsletter-Anmeldung

Immer aktuell informiert mit unserem Spiritaner-Newsletter

zur Newsletter-Anmeldung...

Bild vergrößern
kontinente - Magazin für eine missionarische Kirche!

kontinente - Magazin für eine missionarische Kirche!

Alle zwei Monate finden Sie in "kontinente" Einblicke in das Leben der Kirche in der Einen Welt. kontinente berichtet über Freuden und Leiden, Fortschritte und Probleme der Menschen auf allen Erdteilen.

mehr Infos zur Zeitschrift...

facebook

powered by webEdition CMS