Suche
Notel

In der Notschlafstelle für obdachlose Drogenabhängige in Köln (NOTEL) erhalten die Gäste jede Nacht eine warme Mahlzeit, eine Dusche, die Möglichkeit, ihre Wäsche waschen zu lassen und ein Bett.

weitere Infos...

Aktuelle Mitteilungen

Den Geflüchteten ein Stück Würde zurückgeben!

„Wir stehen wieder vor einer gewaltigen Herausforderung. Im Augenblick haben wir in Nampula mit einem Flüchtlingsansturm zu tun. Täglich strömen sie in Scharen herein. Zurzeit sind es 10.000 Flüchtlinge, bestehend aus 1530 Familien, davon 5860 Kinder und 4140 Erwachsene“, schilderte Pater Alberto Tchindemba, Oberer der Spiritaner in Mosambik, in seiner E-Mail am 10. Februar 2021.

 

weiterlesen auf spendenportal der Spiritaner

Ein Jahr unterwegs mit Pater Franz Maria Paul Libermann – Teil 5: Libermann und Maria

15.05.2021:

Der Monat Mai ist seit alters her in besonderer Weise der Verehrung der Gottesmutter Maria geweiht. Maria half Libermann auch bei der Gründung seines Werkes und führte dazu, dass er es schließlich ihrem unbefleckten Herzen weihte. Sie ist für P. Libermann das lebendige Beispiel der Treue zum Heiligen Geist.

Pfingsten: Gründungsfest der Spiritaner

10.05.2021:

Goldenes Priesterjubiläum in Knechtsteden

Impuls zum 6. Sonntag der Osterzeit 2021 - „Liebt einander“

09.05.2021:

Von der Liebe spricht auch Jesus im heutigen Evangelium (Joh 15, 9-17): „Wie mich der Vater geliebt hat, so habe ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe! Ihr seid meine Freunde!“ Liebe und Freundschaft sind das zentrale Angebot Jesu an seine Jünger damals und an uns heute. Die Liebe soll das Kennzeichen der Jünger, ja aller Getauften sein.

Impulspredigt zum 5. Sonntag der Osterzeit - „In Verbindung bleiben“

02.05.2021:

„Mach’s gut, wir bleiben auf jeden Fall in Verbindung!“ So verabschieden wir uns schon mal voneinander. Und es ist ja heute, im Zeitalter der neuen Medien, auch gar nicht mehr so schwer, in Verbindung zu bleiben. Und dennoch ist die Frage hoch aktuell: Wie können wir in Verbindung bleiben?

Predigtimpuls Katharina von Siena

29.04.2021:

„Sie war klein von Gestalt, aber groß von Geist und Würde“, so beschreibt sie Theodor Schnitzler. Schon zu ihren Lebzeiten war sie eine große und bekannte Frau, die scheinbar Unvereinbares in sich verband: Strenge Selbstzucht (Askese) mit tätiger Liebe zu ihren Mitmenschen; politisches Engagement mit tiefer Mystik. Die 1347 in Siena geborene Katharina war sicher keine einfache Frau – aus damaliger wie aus heutiger Sicht.

Alle Mitteilungen...

Bild vergrößern
P. Innocent Izunwanne, Regionaloberer

P. Innocent Izunwanne, Regionaloberer

Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist und vom unbefleckten Herzen Mariens

- Spiritaner -

Willkommen auf unseren Webseiten. Hier finden Sie Informationen über unsere Gemeinschaft, unsere aktuellen Projekte, unser Leben und unsere Geschichte sowie Kontaktdaten.

Newsletter-Anmeldung

Immer aktuell informiert mit unserem Spiritaner-Newsletter

zur Newsletter-Anmeldung...

Bild vergrößern
kontinente - Magazin für eine missionarische Kirche!

kontinente - Magazin für eine missionarische Kirche!

Alle zwei Monate finden Sie in "kontinente" Einblicke in das Leben der Kirche in der Einen Welt. kontinente berichtet über Freuden und Leiden, Fortschritte und Probleme der Menschen auf allen Erdteilen.

mehr Infos zur Zeitschrift...

facebook

powered by webEdition CMS