Suche
Spiritaner in Haiti

Die Mehrzahl der Menschen in Haiti leben seit Jahrzehnten in großer Armut. Das schwere Erdbeben 2010 hat diese Situation nochmals verschärft.

Wir Spiritaner sind bereits seit langer Zeit in Haiti tätig. Mit materieller und seelsorglicher Hilfe versuchen wir die schlimmste Not der Menschen zu lindern.

Aktuelle Mitteilungen

„Der Mensch ist nichts, Gott ist alles“

03.02.2017:

Der zweite Februar gehört zu den bedeutendsten Gedenktagen bei den Spiritanern, und zwar weltweit. Außer, dass das Hochfest der Darstellung des Herrn wie auch der Welttag des geweihten Lebens jedes Jahr an diesem Datum gefeiert werden, gedenken auch die Spiritaner am selben Tag des Todestages eines ihrer Gründer, Franz Maria Paul Libermann. Also: 3 wichtige Anlässe!

Ohne Transparenz gedeiht soziale Ungerechtigkeit

08.12.2016:

Bischof John Bonaventure Kwofie von Sekondi-Takoradi im Süden Ghanas stellt sich den Fragen von kontinente.

Nach vielen Jahren in verschiedenen Leitungsfunktionen in der Kongregation – als Provinzial der Westafrikanischen Provinz, als Mitglied des Generalrates in Rom und als Dozent an der spiritanischen Hochschule in Nigeria und der Duquesne Universität in den USA – leitet John Bonaventure Kwofie, 58, seit 2014 das Bistum Sekondi-Takoradi in Ghana. Über seine Erfahrungen sprach er mit Pater Samuel Mgbecheta, CSSp.

Der Mission neues Leben einhauchen

30.09.2016:

Jungen Spiritaner, die in den Projekten und Werken der Provinz in Deutschland und Belgien tätig sind, trafen sich zum gegenseitigen Austausch in Knechtsteden.

Neuerscheinung // Pater Fritz Siegers: Missionar am Amazonas. Das Abenteuer der Güte

15.09.2016:

Die spannende und im wahrsten Sinne des Wortes den Leser „mitreißende“ Biographie des Brasilienmissionars Pater Fritz Siegers „hat etwas“; das fand auch der Kühlen Verlag in Mönchengladbach und nahm das Buch in sein Verlagsprogramm auf.

Wahl des Provinzials der nigerianischen Südost-Provinz

25.08.2016:

Beim stattfindenden Provinzkapitel der nigerianischen Südost- Provinz wurde Pater Gregory Olikenyi im ersten Wahlgang mit überwiegender Mehrheit gewählt.

Einer geht, einer kommt

28.07.2016:

„Ein Kapitel der Geschichte der Region Deutschland geht zu Ende, ein neues Kapitel beginnt“, so beschrieb Pater Emeka Nzeadibe, der Provinzial der Provinz Europa die Doppelanlässe, welche die Spiritaner der deutschen Region am 26. Juli feierten. Es war gleichzeitig das Ende der zweiten Amtsperiode von Pater Chidi Emezi und der Beginn der Amtszeit von Pater Innocent Izunwanne als Regionaloberer. Also: eine Feierstunde zur Würdigung der Leistung des scheidenden Oberen und zum Empfang des neuen!

Priesterweihe in Knechtsteden

24.07.2016:

So voll und so lebhaft wie zur Priesterweihe des Spiritaners Olaf Derenthal CSSp. am Sonntag, dem 24. Juli 2016, ist selbst die normalerweise gut besuchte Basilika im Kloster Knechtsteden nur selten. Rund 400 Gottesdienstbesucher wurden Zeugen der würdevollen und zugleich sehr lebendigen Feier der Priesterweihe.

Spiritaner Olaf Derenthal wird zum Priester geweiht

06.07.2016:

Am 24. Juli 2016 wird der 46-jährige gebürtige Warburger Olaf Derenthal CSSp.in der Knechtstedener Basilika in einem feierlichen Gottesdienst ab 10.30 Uhr durch Handauflegung von seinem Mitbruder Bischof Peter Marzinkowski CSSp. zum Priester geweiht. Olaf Derenthal, der bereits vor seinem Eintritt in die Ordensgemeinschaft eine Ausbildung zum Diplomtheologen, wie auch zum Krankenpfleger gemacht hat, lernte die Spiritaner 1995 über das Freiwilligenprojekt Missionar auf Zeit kennen.

Seite: 4 von 10 | Aktuelles: 25 bis 32 | zurück |