Suche

Die Mehrzahl der Menschen in Haiti leben seit Jahrzehnten in großer Armut. Das schwere Erdbeben 2010 hat diese Situation nochmals verschärft.

Wir Spiritaner sind bereits seit langer Zeit in Haiti tätig. Mit materieller und seelsorglicher Hilfe versuchen wir die schlimmste Not der Menschen zu lindern.

Aktuelle Mitteilungen

Serie: Warum ich Spiritaner werden möchte? (September)

01.09.2015: Berufungsgeschichten unserer jungen Mitbrüder, die noch in der Ausbildung sind. Paulino Delgado stammt aus Indien. Die Spiritualität seiner Mutter und der einfache Lebensstil des Spiritanerpaters im Ort haben ihn nachhaltig beeindruckt und seine Berufung zum Missionar geprägt.

Wir beten für unsere jüdischen Mitbürger.

01.09.2015: Der erste Sonntag im September ist der Europäische Tag der jüdischen Kultur. Er wird seit 1999 in fast 30 europäischen Ländern von jüdischen und nichtjüdischen Organisationen gemeinsam veranstaltet. Der Tag dient dazu, das europäische Judentum, seine Geschichte und Traditionen kennenzulernen. Dazu werden Führungen, Konzerte, Ausstellungen und Vorträge organisiert.

Neuer Atem für deutsche Spiritaner-Niederlassung

31.08.2015: Nach mehr als zwei Jahrzehnten Dürrezeit bezüglich des Ordensnachwuchses werden ihrer Niederlassung in Deutschland am ersten Wochenende im September neuer Atem und neues Leben eingehaucht. Am 5. September 2015 wird der deutsche Ordensmitbruder Olaf Derenthal seine Ewige Profess im Mutterhaus der Spiritaner in Paris ablegen.

Die Orgel in der Klosterbasilika Knechtsteden – eine wahre Entdeckungsreise

12.08.2015: Seit einigen Jahren steht in der Basilika eine Orgel aus Großbritannien. Sie wurde wohl in der Mitte des 19. Jahrhunderts von einem englischen Orgelbauer namens William Holt hergestellt, zu Beginn dieses Jahrhunderts von einem niederländischen Orgelrestaurateur erworben, restauriert und an die Klosterbasilika Knechtsteden weiterverkauft, wo sie an Weihnachten 2009 zum ersten Mal erklang.

Serie: Warum ich Spiritaner werden möchte? (August)

03.08.2015: Berufungsgeschichten unserer jungen Mitbrüder, die noch in der Ausbildung sind. Paulino Delgado von den Kapverdischen Inseln war seit seiner Firmung in der Jugendpastoral engagiert. Dieses Engagement und der Wunsch, für die Ärmsten der Armen da zu sein, hat ihn zu den Spiritanern geführt.

Serie: Warum ich Spiritaner werden möchte? (Juli)

07.07.2015: Berufungsgeschichten unserer jungen Mitbrüder, die noch in der Ausbildung sind. Bruder Mathieu Boulanger hatte als leitender Mitarbeiter mit gutem Gehalt einige Jahre in der Industrie gearbeitet. Doch dann stellte er sich die Frage, wozu er denn eigentlich nützlich sei in dieser Welt.

Alle Mitteilungen...

Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist und vom unbefleckten Herzen Mariens

- Spiritaner -

Willkommen auf unseren Webseiten. Hier finden Sie Informationen über unsere Gemeinschaft, unsere aktuellen Projekte, unser Leben und unsere Geschichte sowie Kontaktdaten.